Reihenhaus in 1100 Wien

Großzügiges Reihenhaus mit Terrasse und Gartenfläche in 1100 Wien

 

Reihenhaus in 1100 Wien

Mietpreis: EUR 1.500,--

Kontakt

Michael Vanicek
Telefon: 02635 / 64530
Mobil: 0664 / 1523333
E-Mail: [protected email address]

 

auf Facebook posten

Ein großzügiges Reihenhaus mit hellen Räumlichkeiten wird im 10. Gemeindebezirk von Wien zur Miete angeboten. Das Haus hat eine Wohnfläche von 126 m² mit Terrasse, wo man direkt vom Wohnzimmer aus in den ca. 60 m² Garten gelangt. Optimal für Sommerabende um ein bisschen die Frischluft und die Ruhe zu genießen. Direkt vor Ihrer Haustür befindet sich ein breites Spektrum an Freizeit- und Outdooraktivitäten.

Die Liegenschaft gliedert sich in Erdgeschoss, erster Stock, zweiter Stock und den Kellerbereich. Der Keller eignet sich perfekt als Kellerstüberl bzw. Hobbyraum. Platz genug um das Fahrrad oder andere brauchbare Sachen zu lagern. Vor kurzem wurde die Immobilie neu ausgemalt und mit einer neuen Dan Küche ausgestattet, die im Mietpreis enthalten ist.

Beheizt wird das Gebäude mit einer Fußbodenheizung mittels Gaszentralheizung. Der Energieausweis wurde bereits erstellt und ist gültig bis 30.05.2021. Für Ihr Auto gibt es einen Tiefgaragenplatz, der im Mietpreis inkludiert ist.

Die Lage des Objektes ist sehr ruhig und verkehrsgünstig gelegen.

Ein Hund bzw. eine Katze dürfen auch einziehen.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!


Monatlicher Mietpreis: EUR 1.500,00 inklusive Betriebskosten


Baujahr: 1993
Wohnfläche: 126 m²
Garten: 60 m²
Erdgeschoss: Vorraum, Wohnzimmer, Küche, WC
1. Stock: Gang, Bad mit WC, 3 Zimmer - Ein Zimmer davon hat  einen begehbaren Kleiderschrank.
2. Stock: Gang, Büro, großes Zimmer
Keller: 2 Räume
Möblierung: Küche neu, Bett, Couch, Wandverbau
Anschlüsse: Wasser, Strom, Kanal, Gas, SAT, Telefon, Internet
Energieausweis: HWB 66,3, fGEE 1,37, Gültig bis 30.05.2021
Heizung: Zentralheizung mit Gas, Fußbodenheizung
Kaution: EUR 5.000,00
Nebenkosten: 2 Bruttomonatsmieten zzgl. 20% USt.
Vertragserrichtungskosten je nach Tarif des jeweiligen Vertragserrichters